Zum Hauptinhalt
Cloud-native Java Webinar Heise

Das Webinar von Heise

Cloud-native Entwicklung in der Praxis

23. September 2021, 9 Uhr bis 13 Uhr

MEHR ERFAHREN

CLOUD-NATIVE MIT JAVA UND SPRING BOOT

Software Cloud-nativ zu entwickeln ist eine große Herausforderung für viele Unternehmen. Das Webinar mit unseren Experten ermöglicht Ihnen einen praxisnahen Einstieg in das Konzept der Cloud-nativen Entwicklung. Anhand vieler Beispiele lernen Sie, was Cloud-native eigentlich ist und wie ein erster Microservice mit Spring Boot aussehen kann.

Unser Experten erklären Ihnen praxisnah, warum eine Microservice-Architektur für Cloud-native Softwareentwicklung sinnvoll ist und wie die Kommunikation zwischen Services funktionieren kann. Außerdem meistern Sie das Thema der Resilienz am Beispiel eines Circuit Breakers.

DAS LERNEN SIE

  • Teil 1: Was ist Cloud-native?

    Im ersten Teil des Webinars beschäftigen wir uns damit, was überhaupt mit dem Begriff "Cloud-native" gemeint ist und welche Prinzipien und Techniken darunter fallen. Dabei gehen wir auf unsere gesammelten Erfahrungen ein und geben Tipps, wie eine sinnvolle Cloud-native Entwicklung aussehen kann.

  • Teil 2: Microservices mit Spring Boot

    Im zweiten Teil des Webinars beschäftigen wir uns praxisnah mit dem Thema Microservices, die für viele Cloud-native Architekturen eine Grundlage bilden. Dazu setzen wir Spring Boot ein, um einen ersten Microservice zu entwickeln.

  • Teil 3: Kommunikation zwischen Services

    Nachdem die ersten Microservices geschrieben sind, widmen wir uns im dritten Teil des Webinars der Kommunikation zwischen den Diensten. Gemeinsam entwickeln wir die dafür notwendigen Voraussetzungen und schauen uns außerdem am Beispiel eines Circuit Breakers das Thema der Resilienz im Detail an.

  • Teil 4: Fragen und Antworten

    Im letzten Teil sammeln wir Fragen, die im Verlauf des Webinars aufgetreten sind und versuchen diese möglichst gleich zu beantworten. Auch eigene Projektideen sind sehr willkommen und können dann gleich diskutiert werden.

IHRE EXPERTEN

  • Thorsten Maier

    Thorsten Maier

    Principal Consultant, Trivadis

    Thorsten Maier arbeitet bei Trivadis in Mannheim. Er erschließt kontinuierlich bessere Wege, Software zu entwickeln, indem er selbst als leidenschaftlicher Softwareentwickler mit Java in der Cloud unterwegs ist und anderen als Berater, Trainer, Autor sowie Speaker dabei hilft. Trotz seiner Begeisterung für Neues sind ihm Menschen stets wichtiger als Technologien. Sein Hauptaugenmerk liegt daher auf der Frage, wie sich modernste Technologien in gewachsene Umgebungen einbinden lassen und wann man besser auf Bestehendes zurückgreifen sollte.

  • Thomas Bröll

    Thomas Bröll

    Principal Consultant, Trivadis

    Thomas Bröll arbeitet in Stuttgart für die Trivadis GmbH seit mehr als 2 Jahrzehnten als Architekt, Berater und Full-Stack Entwickler in verschiedensten Technologien, Teams und Organisationen. Außerdem ist er als Trainer und Konferenz-Sprecher aktiv. Seine Wurzeln liegen in der Java-Technologie, das Spektrum hat sich aber auf aktuelle Cloud-Technologien und den gesamten Architektur-Stack erweitert. Dabei interessiert es sich für nachhaltig tragfähige Architekturen und Technologien für deren Umsetzung.

  • Oliver Kopp

    Oliver Kopp

    IT-Consultant, Trivadis

    Oliver Kopp hat sein einjähriges Trainee-Programm bei Trivadis GmbH absolviert. Sein Fokus liegt auf der Entwicklung von Web-Applikationen auf Basis von Java. Seit einiger Zeit beschäftigt er sich mit dem Thema Docker und bloggt auch darüber.

  • Alexander Hofstetter

    Alexander Hofstetter

    Product Owner, Trivadis

    Alexander Hofstetter ist als Principal Consultant und Trainer bei der Trivadis Germany GmbH in München tätig. Er startete in der IT mit der Oracle-Datenbank-Administration mit dem Schwerpunkt auf Hochverfügbarkeitslösungen und dem automatischen Aufbau mit Ansible. Aktuell arbeitet er als Product Owner für den AWS-Bereich im Trivadis Cloud Competence Center.

  • Serge Ndong

    Serge Ndong

    Senior Consultant, Trivadis

    Serge Ndong arbeitet bei Trivadis in Mannheim. Seine Schwerpunkte im beruflichen Alltag liegen in der Softwareentwicklung mit Java und JavaScript. Das dabei erworbene Know-How gibt er gerne als Berater und Trainer weiter. Neben Softwaretechnik inspiriert ihn die Arbeit mit anderen Entwicklern, Anwendern und Stakeholdern.

  • Guido Schmutz

    Guido Schmutz

    Platform Architect, Trivadis

    Guido Schmutz ist seit über 30 Jahren als Softwareentwickler, Berater, Architekt, Trainer und Coach tätig. Heute arbeitet er als Platform Architect für das IT-Dienstleistungsunternehmen Trivadis. Sein Interesse liegt in der Architektur, dem Design und der Umsetzung von modernen Softwarelösungen. Seit einigen Jahren beschäftigt er sich hauptsächlich mit Big Data & Fast Data und der Frage, wie sich diese neuen Technologien optimal in eine moderne Datenplattform integrieren lassen. Er ist regelmäßiger Sprecher auf internationalen Konferenzen und ist bekannt als Autor von Fachartikeln und diversen Fachbüchern.

TICKET BUCHEN

  • Das umfassende Webinar zu Cloud-nativer Entwicklung
  • Die wichtigsten Tools und Techniken praxisnah erklärt
  • Online-Teilnahme vom eigenen Schreibtisch aus
  • Mit vielen Praxisbeispielen
  • Stellen Sie den Experten Fragen über den Online-Chat
  • Unbefristeter Zugang zu allen Videos & Materialien

Einzelpreis: 139 €*

JETZT BUCHEN

*Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt. (kann je nach Bestimmungsland im Bestellverlauf variieren).

KOMBI-TICKET

359 €*

Buchen Sie gleich Ihr Ticket für alle vier Cloud-native-Webinare und sparen Sie über 30 % im Vergleich zum Einzelkauf!

RABATT SICHERN