Zum Hauptinhalt

Das Webinar von Heise

Shells & Backdoors

8. September 2022, 9 bis 13 Uhr

MEHR ERFAHREN

SCHWACHSTELLEN AUSNUTZEN, ZIELSYSTEME ÜBERNEHMEN

Einer der wichtigsten Meilensteine für einen Hacker ist es, Zielsysteme unter seine Kontrolle zu bringen. Um diese Systeme zu verteidigen, muss ein Ethical Hacker denken wie seine bösen Gegenspieler.

In diesem halbtägigen Online-Training lernen Sie die Flexiblität von Netcat in der Praxis kennen, um Bind- und Reverse-Shells zu erstellen. Nach einem Blick in CVE-Datenbanken lernen Sie die Arbeit mit dem Metasploit-Framework MSF kennen. Jedoch ist die Remote-Shell oft nur der erste Schritt, an den sich eine Post-Exploitation-Phase anschließt, um über Privilege Escalation erweiterte Rechte und im besten Fall Administrationsrechte auf dem Zielsystem zu erlangen. Den Abschluss des Webinars bildet eine Diskussion über effektive Schutzmaßnahmen gegen die besprochenen Angriffe.

DAS KÖNNEN SIE LERNEN

  • Teil 1: Netcat/Ncat

    Zur Einführung lernen Sie im ersten Teil des Webinars, Bind- und Reverse-Shells mit Netcat und Ncat zu erstellen.

  • Teil 2: CVE-Datenbanken

    Anschließend lernen Sie CVE-Datenbanken kennen und wir erörtern, wie man dort Informationen über Schwachstellen finden und diese Informationen nutzen kann.

     

  • Teil 3: Metasploit und Metasploitable

    Der dritte Teil des Online-Trainings bietet eine Einführung in die Arbeit mit Metasploit, dem MSF-Framework und sinnvollen Erweiterungen.

  • Teil 4: Mit Malware das System übernehmen

    Im vierten Teil des Webinars lernen Sie, Metasploit und die Meterpreter-Shell zu verwenden, um das Zielsystem anzugreifen, die Kontrolle zu erlangen und dann komfortabel dort weiterzuarbeiten.

  • Teil 5: Post-Exploitation-Beispiele

    In diesem Teil des Webinars beschäftigen wir uns damit, was passiert, wenn ein Angreifer schließlich die Kontrolle über ein System übernommen hat. Wie geht es dann konkret weiter? Wie kann man von hier aus weitere Angriffe starten?

  • Teil 6: Schutz vor Remote-Shells und Backdoors

    Zum Abschluss des Online-Trainings diskutieren wir anhand konkreter Beispiele, welche Maßnahmen effektiven Schutz gegen die besprochenen Angriffe bieten.

IHR EXPERTE

  • Eric Amberg

    Experte für IT-Sicherheit, hacking-akademie.de

    Eric Amberg ist selbstständiger Experte für IT-Netzwerke und -Sicherheit und hat sich als Buchautor und Trainer in diversen Videokursen einen Namen gemacht. Im Jahr 2021 gründete er die Hacking Akademie, um Interessenten Schritt für Schritt systematisch zu fähigen Ethical Hackern und Penetration Testern auszubilden.

     

IHRE TEILNAHME

  • EINZEL-TICKET

    Buchen Sie Ihr Ticket für ein einzelnes Webinar aus dieser Serie

    169 €*

    • 4 Stunden Profiwissen zu einem von fünf Security-Themen
    • Stellen Sie dem Experten Fragen über den Online-Chat
    • Unbefristeter Zugang zu allen Videos & Materialien
    TICKET BUCHEN
  • KOMBI-TICKET

    Buchen Sie Ihr Ticket für alle 5 Webinare und sparen Sie 250 € zum Einzelkauf!

    595 €*

    • 20 Stunden Profiwissen zu Ethical Hacking und Penetration Testing
    • Stellen Sie dem Experten Fragen über den Online-Chat
    • Unbefristeter Zugang zu allen Videos & Materialien
    TICKET BUCHEN

*Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt. (kann je nach Bestimmungsland im Bestellverlauf variieren)